Alte Pinakothek

Anzeige

In der alten Pinakothek werden Gemälde vom Mittelalter bis Mitte des 18. Jahrhunderts gezeigt. Sie ist Bestandteil der Bayrischen Staatsgemäldesammlungen und eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt.

Gegründet durch König Ludwig I. welcher ein Faible für altdeutsche Bilder und Werke der italienischen Renaissance hatte beinhaltet sie große Historienbilder und Werke von Albrecht Dürer.

Moyses van Uyttenbroeck, Juno, Argus und Jo

München, Alte Pinakothek - Moyses van Uyttenbroeck, Juno, Argus und Jo

By Allie Caulfield [CC-BY-SA-3.0 or GFDL] via Flickr.com

Gemälde in der alten Pinakothek

Alte Pinakothek

 

Tipp

Gleich in der Nähe kann man auf dem Königsplatz bei schönem Wetter die grandiose Architektur genießen.

 

In der Nähe zum Kunstareal München

Alte Pinakothek Neue Pinakothek Glyptothek Lenbachhaus Museum Brandhorst Pinakothek der Moderne Königsplatz Sankt Bonifaz

Adresse

Alte Pinakothek
Barer Straße 27, 80333 München
www.pinakothek.de/alte-pinakothek

Öffnungszeiten

Täglich außer Montag:
10.00h bis 18.00h
Dienstag: 10.00h bis 20.00h

Eintrittpreise

Ständige Sammlung:
7 Euro, ermäßigt 5 Euro
Sonntags 1 Euro 

Anfahrt zur Alten Pinakothek

Öffentliche Verkehrsmittel: 
Straßenbahn: Linie 27: Haltestelle Pinakotheken
U-Bahn: U2: Haltestelle Königsplatz oder Theresienstraße, U3/U6: Haltestelle Odeonsplatz oder Universität, U4/ U5: Haltestelle Odeonsplatz
Bus: Linie 100 (Museumslinie): Haltestelle Pinakotheken

Karte Alte Pinakothek und Münchner Kunstareal

Größere Karte anzeigen

Alte Pinakothek
München, Alte Pinakothek - Moyses van Uyttenbroeck, Juno, Argus und Jo

Anzeige