Biergarten Chinesischer Turm im Englischen Garten

Anzeige

Einer der schönsten, größten und buntesten Biergärten Münchens, im Herzen des Englischen Gartens gelegen, ist der Biergarten Chinesischer Turm. Bei 7.000 Sitzplätzen findet sich eigentlich immer ein schönes Plätzchen, um bei Blasmusik sein Bier genießen zu können. Der Biergarten ist sehr beliebt bei Touristen und Studenten, aber auch viele Einheimische genießen hier in launiger Atmosphäre ihr Feierabendbier. Gerade die bunte Mischung macht diesen Biergarten so interessant. Jung und Alt, modern und traditionell, ortsfremd und ortsansässig - hier sind alle entspannt und pflegen eine freundliche Biergartenkultur. Anfahrt z.B. mit U3 und U6 sowie Bus Linie 54 - mehr dazu unten auf der Seite.

Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag spielt, bei gutem Wetter ab frühem Nachmittag, auf der Empore des Chinesischen Turms eine traditionelle Blaskapelle in Dirndl und Lederhosen. Der Chinaturm ist ein 25 Meter hoher Holzbau, der 1889 bis 1890 erbaut und 1792,  zur Eröffnung des Englischen Gartens, für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde - als Aussichtsturm. Mittlerweile sind die Bäume höher als der Turm, deshalb funktioniert das mit der Aussicht nicht mehr ganz so gut ... Im zweiten Weltkrieg brannte der Turm nieder und wurde erst 1952 wieder rekonstruiert. Der Chinesische Turm ist das Wahrzeichen des Englischen Gartens. Er erinnert an einen chinesischen Tempel im Stil einer Pagode und wurde von Joseph Frey entworfen.

Launiger Sommertag am Chinesischen Turm (im Bildhintergrund) / Englischer Garten München

Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten

 
Im Biergarten gibt es frisch gezapftes Bier und typische bayerische Biergartenbrotzeit, wie z.B. Wurstsalat, Obazda, große Brezen, Hendl, Schweinshaxn und vieles mehr.
 
Wußten Sie, dass Sie in Münchens Biergärten Ihre eigene Brotzeit mitbringen dürfen? Wenn Sie die Getränke im Biergarten kaufen, ist das erlaubt. Eine Pizza oder andere vorgekochte Speisen, dagegen werden nicht geduldet.
 
Einmal im Jahr findet der sogenannte "Kocherlball" am chinesischen Turm statt, und zwar von 6.00 Uhr morgens bis 10.00 Uhr vormittags. Ja genau - ziemlich früh am Tag. Dieser Ball hat lange Tradition. Er entstand im 19. Jahrhundert, weil sich die Bediensteten der feinen Herrschaften morgens zum Tanzen verabreden mussten, bevor Sie Ihren dienst antreten mussten. Heute findet diese Tradition als Volkstanzfest statt und es kann mitmachen, wer gerne möchte. Bei schlechter Witterung fällt der Ball allerdings aus.
 
Direkt am Biergarten liegt das sehr schönes Restaurant am Chinesischen Turm. Die Speisekarte ist leicht gehoben, aber die Gerichte sind lecker und von guter Qualität..
 
Im Winter gibt es hier übrigens einen sehr schönen Weihnachtsmarkt und eine Eisstockbahn.
 

München Tipps von Rosi

Tipp

Gleich in der Nähe ist der Schwabinger Bach. Vielleicht tut ja nach ein paar Bier eine Abkühlung ganz gut! Aber Vorsicht: FKK-Area ;-)

 

In der Nähe zum Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten

Eisbach-Surfer-im Englischen Garten Haus der Kunst Bayrisches Nationalmuseum Englischer Garten Chinesischer Turm Seehaus Bayrisches Siegestor Biergarten Aumeister

Adresse

Chinesischer Turm Biergarten
Englischer Garten 3
80538-München-Schwabing
Telefon +49/89/38387320

Öffnungszeiten

täglich 10h bis 24h

Anfahrt zum Chinesischen Turm

Öffentliche Verkehrsmittel:
Buslinie 54/154 Chinesischer Turm
Tram 18 Tivolistraße
U 3/6 Giselastraße

Karte Englischer Garten und Chinesischer Turm

Größere Karte vom Englischen Garten anzeigen

Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten

Anzeige