Gärtnerplatz

Anzeige

Der Gärtnerplatz ist ein beliebter Hotspot für junge Leute. In lauen Sommernächten treffen sich auf der großen Insel des Rundells hunderte von Einheimischen und Touristen, trinken Bier, machen Musik und zelebrieren das junge urbane Leben in München. Um den Platz herum gibt es zusätzlich einige Cafe´s und Bars. Wenn die schick gekleideten Besucher des Gärtnerplatztheaters auf die junge, alternative Szene der Insel trifft ist dies ein besonderes Schauspiel. Tagsüber haben auch einige Boutiquen geöffnet, in welchen man auch Mode und Dinge außerhalb des Mainstream finden kann.

Das Rundell auf dem Gärtnerplatz und Gärtnerplatz-Theater

Gärtnerplatz München

By Patrick Gruban [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Flickr

Der Gärtnerplatz wurde 1860 als zentraler Platz der damals neuen Isarvorstadt erbaut und wurde nach Friedrich von Gärtner einem der besten Münchner Architekten seiner Zeit benannt. Heute ist er Mittelpunkt des so genannten Gärtnerplatzviertels. Die „Partyinsel“ wurde 2006 neu gestaltet um dem jungen Treiben Einhalt zu gebieten. Dies war aber von nur geringem Erfolg gekrönt.

 

Abendliches Treiben auf dem Gärtnerplatz

Gärtnerplatz Isar Vorstadt

 

München Tipps von Rosi

Tipp

Die Isar ist nicht weit! In schönen Sommernächten treffen sich viele Leute zum Sundowner an der Isar

 

In der Nähe zum Gärtnerplatz ist die Altstadt von München

Isartor Neues Rathaus München Marienplatz Alter Peter Dallmayr Viktualienmarkt Frauenkirche Residenz Feldherrnhalle Theatiner Kirche Odeonsplatz Hofgarten  Bayrische Staatsoper Asamkirche Sendlinger Tor Justizpalast  Karlsplatz-Stachus Arkaden an der Maximilianstraße

Anfahrt zum Gärtnerplatz

Adresse: Gärtnerplatz, 80469 München

Öffentliche Verkehrsmittel: 
U-Bahn: U1/U2 Haltestelle Fraunhoferstraße

Karte Gärtnerplatz

Größere Karte vom Gärtnerplatz anzeigen

Gärtnerplatz München
Gärtnerplatz Isar Vorstadt München

Anzeige