Biergarten München

Haupt-Reiter

Anzeige

Hirschgarten Biergarten München

Hirschgarten

Gleich in der Nachbarschaft zu Schloss Nymphenburg lädt der größte Biergarten Münchens mit seinen 8.000 Plätzen im Schatten großer Kastanienbäume zum Verweilen ein. Der Biergarten bietet alles was das kulinarische Herz begehrt. Das Angebot reicht vom Hähnchen über Schweinshaxe und Radi bis zum frisch gezapften Bier oder Radler. Das weitläufige Areal beheimatet einen im Jahr 1780 von Kurfürst Karl-Theodor errichteten Tierpark mit Hirschen woher der Park und Biergarten seinen Namen erhielt.

Biergarten am Wiener Platz -  Hofbräukeller in Haidhausen

Biergarten am Wiener Platz - Hofbräukeller in Haidhausen

Die Brauerei des Hofbräuhauses verlagerte 1896 die Produktion vom Platzl nach Haidhausen. Diese befand sich dort bis 1988. Heute ist der Hofbräukeller und Biergarten am Wiener Platz mit seinen großen schattigen Kastanienbäumen einer der schönsten Biergärten in München. Im Selbstbedienungsbereich gibt es ca. 1.400 Sitzplätze und ca. 400. Plätze im bedienten Bereich.

Biergarten Menterschwaige

Gasthof Menterschwaige - Biergarten im Süden

Schön gelegen am Isar-Hochufer zwischen Harlaching und Grünwald liegt der wohl älteste Biergarten Münchens. Er wurde im Jahr 1012 erstmals urkundlich erwähnt. Der Biergarten ist die ideale Einkehr nach einem Fahrradausflug der Isar entlang. Der Biergarten bietet mit seinen ca. 2.000 Plätzen mit Selbstbedienung und einem bedienten Bereich genügend Platz die köstlichen Spezialitäten wie Steckerlfisch und Auszogene zu genießen.

Paulaner Biergarten Nockherberg

Paulaner Biergarten am Nockherberg

Die Geschichte des Biergartens am Nockherberg geht zurück auf die Paulaner Mönche, welche 1634 in dem damaligen Kloster das Bierbrauen begannen. Anfänglich wurde das Bier nur für die Mönche gebraut. Später wurde es dann im Salvator-Keller, dem heutigen Paulaner-Keller für jedermann ausgeschenkt. Der Biergarten mit seinen 3.000 Sitzplätzen hat einen großen Selbstbedienungsbereich und einen etwas kleineren bedienten Bereich.
Aumeister Biergarten Englischer Garten München

Aumeister - Biergarten Englischer Garten

Am Nordrand des englischen Garten gelegen bietet der schöne Aumeister Biergarten mit seinen rund 3.000 Sitzplätzen Spaziergängern und Radfahrern die ideale Atmosphäre einen schönen Sommertag zu genießen. Im Biergarten wird Saisonbier ausgeschenkt. So gibt es ab März Starkbier, danach Maibock, Sommerbier und im Herbst Wiesnbier. Der Aumeister ist ein Münchner Klassiker und mit seiner Lage im Englischen Garten ein ideales Ausflugsziel.

Seehaus Biergarten Englischer Garten

Seehaus Englischer Garten

Das Seehaus in idyllischer Lage direkt am Kleinhesseloher See gelegen wird von der Familie Kuffler, welche unter anderem auch das Weinzelt auf dem Oktoberfest betreibt geführt. Das Restaurant mit großer Terrasse bietet gehobene mediterrane und bayrische Küche. Im Biergarten nebenan, mit Sitzplätzen direkt am See gibt es natürlich klassische bayrische Biergarten-Spezialitäten, wie Hendl (Hähnchen), Leberkas, Fleischpflanzerl (Frikadellen) und vieles mehr. 

Biergarten am Chineschischen Turm im Englischen Garten München

Biergarten Chinesischer Turm im Englischen Garten

Einer der schönsten, größten und buntesten Biergärten Münchens im Herzen des Englischen Gartens gelegen. Bei 7.000 Plätzen findet sich eigentlich immer ein schönes Plätzchen auf dem man bei Blasmusik sein Bier genießen kann. Der Biergarten ist sehr beliebt bei Touristen aber auch viele Einheimische genießen hier in launiger Atmosphäre ihr Feierabendbier.

Augustiner Biergarten Muenchen Arnuflstraße

Augustiner Biergarten & Augustiner Keller

Der Augustiner Biergarten des Augustiner Keller ist nach dem Hirschgarten, dem Biergarten am Chinesischen Turm der drittgrößte Biergarten Münchens. Der Augustiner Biergarten bietet unter seinen mächtigen uralten Kastanienbäumen 5.000 Menschen Platz. Es gibt einen großen Selbstbedienungsbereich in dem Gäste wie in München üblich auch ihre eigenen Speisen mitbringen können und einen bedienten Bereich.

Taxisgarten Biergarten in München Neuhausen Gern

Taxisgarten - Biergarten in Neuhausen-Gern

Der Taxisgarten mit seinem großen Biergarten in Neuhausen-Gern bietet mit rund 1.500 Sitzplätzen den vor allem einheimischen Besuchern eine schöne Biergartenatmosphäre. Es gibt nur einen Bereich mit Selbstbedienung. Der Taxisgarten wurde 1924 ursprünglich als Sanatorium für Kriegsveteranen eingerichtet. 

Biergarten an der Muffathalle in München

Biergarten an der Muffathalle

Der Biergarten an der Muffathalle gilt unter Münchnern als Geheimtipp. Das nicht nur wegen seiner Nähe zur Isar, sondern auch wegen der im Vergleich zu anderen Biergärten langen Öffnungszeiten. Große Beliebtheit genießt der Biergarten außerdem für seine Lage am großen Isarspielplatz. Ob Studenten, Familien oder Geschäftsleute, hier trifft sich ein breites Publikum und lebt die Bayerische Gemütlichkeit.

Blick auf Hirschau Biergarten am Englischen Garten München

Hirschau Biergarten am Englischen Garten

Gleich iim Englischen Garten lädt der gemütliche und ruhige Hirschau Biergarten mit seinen 1.800 Plätzen im Schatten großer Kastanienbäume zum Verweilen ein. Der Biergarten bietet alles was das kulinarische Herz begehrt. Das Angebot reicht vom Hähnchen über Schweinshaxe und Radi bis zum frisch gezapften Bier oder Radler. 

Exotische Früchte auf dem Viktualienmarkt

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt  gehört zu den schönsten Orten Münchens. In den über 100 festen Ständen bekommt der Feinschmecker allerhand Exotisches aber auch viele original bayrische Produkte wie Brot, Früchte, Fleisch, Fisch, Käse, Säfte, bayrisches Kunsthandwerk und Blumen angeboten. Heute ist er sowohl ein Markt für die Münchner als auch eine Attraktion für Touristen. Im Herzen befindet sich ein sehr schöner Biergarten, indem sich sowohl Einheimische als auch Touristen an einem schönen Sommertag ein kaltes Bier gönnen

Anzeige