Schloss Hohenschwangau

In direkter Nachbarschaft zu Schloss Neuschwanstein befindet sich das Schloss Hohenschwangau in Schwangau in der Nähe von Füssen in Oberbayern.  Die Dauerausstellung im Schlossmuseum zeigt die originale Inneneinrichtung aus der Biedermeierzeit und holt Besucher zurück in die Kinderstube des bekannten Märchenkönigs Ludwigs II. 

Löwenbrunnen im Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau Löwenbrunnen

By Wolf Rabe [CC-BY-SA-3.0 or GFDLvia fotocommunity.de

Im 12. Jahrhundert befand sich auf dem Gund des heutigen Schloss Hohenschwangau die Burg Schwanstein und war damals Sitz des Adelsgeschlechts der Edlen von Schwangau. Bis ins 18. Jahrhundert blieb die Burg weitgehend unbewohnt und erforderliche Baumaßnamen blieben aus bis zum Kauf König Maximillians im Jahr 1832. Im Anschluss erfolgte die Grundsanierung der Burgruine durch den Maler Domenico Quaglio und die Umgestaltung im Baustil der Neugotik. Nach der Fertigstellung nutzte die königliche Familie von Bayern Schloss Hohenschwangau als Sommerresidenz. Außerdem soll Ludwig II. einen Großteil seiner Kindheit auf Hohenschwangau verbracht haben. Heute ist das Schloss nicht mehr im Besitz der Wittelsbacher und Eigentum der Wittelsbacher Ausgleichsfonds.

 

München Tipps von Rosi

 

Tipp

Sparen Sie sich vor Ort Zeit und reservieren Sie die Tickets gleich online!

 

 

In der Nähe zum Schloss Hohenschwangau

Schloss Neuschwanstein Schloss Linderhof Zugspitze Oberammergau

Adresse

Schloss Hohenschwangau
Alpseestraße 30, 87645 Hohenschwangau
www.hohenschwangau.de

Öffnungszeiten

im Winter (16.10-31.03) täglich zwischen 9.00-15.30 Uhr
im Sommer (1.04 - 15.10) zwischen 8.00-17.30 Uhr.

Eintrittpreise

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 12 € und Ermäßigte 11 €. 

Anfahrt zum Schloss Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein

mit dem Auto / Bus

von Ulm:
Über die Autobahn A7 (Ulm – Kempten – Füssen) bis zum Autobahnende. Von Füssen über die Bundesstraße B17 Richtung Schwangau, danach rechts Richtung Hohenschwangau
oder 
über die Autobahn A7 – Ausfahrt Kempten – auf die Bundesstraße B12 bis Marktoberdorf. Über die B16 bis Roßhaupten – OAL I bis Buching – dann B17 bis Schwangau und Hohenschwangau.
 
von München:
Über die Autobahn A96 nach Landsberg, dann die Bundesstraße 17 über Schongau nach Hohenschwangau
 
Im Ort Hohenschwangau sind nur gebührenpflichtige Privatparkplätze vorhanden 
 

Anfahrt zum Schloss Hohenschangau

Bahn:
Mit der Deutschen Bahn nach Füssen, dann mit dem Bus nach Hohenschwangau 
Bahnverbindungen: Deutsche Bahn von München nach Füssen: ca. 2,5 Stunden
 
Bus:
Busfahrpläne:  www.rvo-bus.de.

Karte zu Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein

Größere Karte von Schloss Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein anzeigen

Schloss Hohenschwangau Löwenbrunnen

Anzeige