Elisabethplatz - Schwabing

Anzeige

Der Elisabethplatz liegt im beliebten Stadtteil Schwabing und gilt unter Münchnern als „grüne Oase“ zwischen der viel befahrenen Arcis- und Nordenstraße. Seine Namengebung erhielt der Elisabethplatz durch Kaiserin Elisabeth von Österreich, die vielmehr als Sissi bekannt ist. Als Cousine des Märchenprinzen Ludwig II und Tochter des Herzog Max von Bayern besuchten Sissi und Kaiser Franz Joseph I regelmäßig die Verwandtschaft am heutigen Elisabethplatz.

Biergarten auf dem Elisabethplatz in Schwabing

Elisabethplatz Schwabing

By digital cat [CC-BY-SA-3.0 or GFDL] via Flickr.com

Das Raumkonzept des Königsplatzes in seiner heutigen Form entstand 1973- 1975 nach einem Konzept des Landschaftsarchitekten Gerhart Teutsch. Flair genießt der Elisabethplatz vor allem durch seine Grünfläche, den Kinderspielpatz und den beliebten Elisabethmarkt. Dieser gehört neben den beiden Viktualienmärkten im Zentrum und Pasing wie auch dem Wienermarkt zu Münchens vier ständigen Lebensmittel- und Blumenmärkten. Seit 1901 lädt der Elisabethmarkt mit seinen rund 24 Holpavillons zum Einkaufen und Verweilen ein. Zum zentralen Treffpunkt hat sich das Café Wintergarten mit eigenem Biergarten etabliert. Von hier lässt sich der Flair des Elisabethplatz ganz im Sinne der Bayerischen Gemütlichkeit genießen. 

Tipp

Gleich in der Nähe auf dem Kurfürstenplatz ist das Cafe Schwabing. Kleine Pause und kurzen Cappuccino? ... und danach in der Hohenzollern Straße etwas shoppen!

 

 

In der Nähe - Englischer Garten München

Eisbach-Surfer-im Englischen Garten Haus der Kunst Bayrisches Nationalmuseum Englischer Garten Chinesischer Turm Seehaus Bayrisches Siegestor Biergarten Aumeister

Anfahrt zum Elisabethplatz

Adresse: Elisabethplatz, 80796 München ‎

Öffentliche Verkehrsmittel: 
U-Bahn: U6/U3 Haltestelle Giselastraße

Karte Elisabethplatz

Größere Karte vom Elisabethplatz anzeigen

Elisabethplatz Schwabing

Anzeige